, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sei dabei:

21.06.2014 - 22.06.2014
2. OÖ-Cup Lauf
Wels

Geschichte

Das Modellsportareal in der Welser Pernau gibt es mittlerweile seit über einem Vierteljahrhundert. Das Gelände wurde 1983 vom RC Buggy Wels gepachtet und 1984 die erste permanente Elektro-Buggystrecke in Oberösterreich gebaut. Bereits im Anfangsjahr wurde der auch noch heute existierende Fahrerstand gebaut. Einige Jahre später folgte die Clubhütte welche auch heute noch fast unverändert steht.

Ende der achtziger Jahre war es vorbei mit den fast lautlosen Elektrobuggys, denn der RC Buggy Wels orientierte sich neu und die Bahn wurde zu einer Verbrennerstrecke umgebaut. In diesen Jahren war Wels auch jedes Jahr ein fixer Termin der STM und der RC Buggy Wels stelle in dieser Zeit einige der besten Fahrer Österreichs. Die gewonnen Wanderpokale aus dieser Zeit glänzen noch heute und bei den "alten Hasen" der Szene sind die Erinnerungen noch immer unvergessen.

2001 war der letzte STM Lauf und wurde es wieder sehr still. Der RC Buggy Wels hatte nur mehr sehr wenige Mitglieder und das Gelände wurde einige Jahre praktisch gar nicht mehr  genutzt.

Im Jahr 2004 beginnt die Neuzeit: eine kleine Gruppe übernimmt das Gelände und der RIWA Buggy Wels wird gegründet. In dieser Aufbruchsstimmung wurde die Strecke generalsaniert, neue Elemente eingebaut und auch das Fahrerlager erweitert. Innerhalb von nur drei Jahren zählt der Verein 40 aktive Mitglieder, welche auch österreichweit am Renngeschehen teilnehmen. Seit 2007 gibt es durch den OÖ-Cup auch wieder erste Rennen auf der traditionellen Strecke.  

Der Umbau der Anlage, wie wir sie heute kennen, wurde 2010 begonnen und 2011 fertig gestellt. In diesem Zug wurde 2011 der RIWA Buggy Wels zu WRC Drivers umbenannt.

2012 gibt es erstmals seit 2001 wieder einen STM Lauf in Wels - diesmal auf der völlig neuen Anlage